Vereinigung Schweizer Quilter
Association Suisse du Patchwork      Associazione Svizzera del Patchwork

Charity-Gruppenarbeiten


Auf dieser Seite werden Quiltgruppen vorgestellt, die für soziale Zwecke nähen.


Die Quiltgruppe Mönchaltorf hat 19 Mitglieder.

www.quiltgruppe-moenchaltorf.ch

 


Für das Brustzentrum Hirslanden in Zürich haben wir ca. 100 Herzkissen genäht. Zusätzlich brachten wir auf Wunsch noch 50 selbst gemachte Stofftaschen. So können Patientinnen, die zur ersten Beratung kommen, das viele Informationsmaterial hübsch verpackt nach Hause nehmen.

Weitere Bilder auf der Webseite

Weitere Bilder auf der Webseite
https://quiltgruppe-moenchaltorf.ch/herzkissen.htm

Dem Alterszentrum Loogarten in Esslingen überreichten wir am
1. März 2020 (Tag der Kranken) 11 tolle Nesteldecken. V.a. in der Demenz Abteilung werden diese gerne gebraucht. Unser Mitglied Vreni Keller spendete noch zwei textile Spiele, ein Memory und ein Domino. Auch das fand grossen Anklang.

Weitere Bilder auf der Webseite
https://quiltgruppe-moenchaltorf.ch/nesteldecken.htm

 



 

Die Märchler Quilter Gruppe hat 23 Mitglieder.

http://www.maerchler-quilter.ch/index.html


Die Mission am Nil (Knonau) ist dankbar für Decken, seien sie genäht oder gestrickt. In der ausserordentlichen Zeit im Frühjahr 2020 wurden von den Mitgliedern zu Hause Stoffresten zusammengenäht, dann zu Dreiecken geschnitten und anschliesend zu Tops genäht und gesteppt. Die Übergabe kann erst im Spätsommer erfolgen.


Das Bezirksspital Lachen bekommt schon seit einigen Jahren Herzkissen.


Mit Trostquilt für schwerkranke Kinder hat die Gruppe begonnen Gemeinschaftswerke zu nähen.

 


Für sechs Alterswohn- und Pflegeheime im Bezirk March SZ und auch ausserkantonal, für die jeweiligen Demenz-Abteilungen, hat die Gruppe mehr als 30 Nesteldecken genäht und individuell überreicht.



Für die Organisation "mini-Decki" nähen einige Mitglieder meistens daheim Decken. Eines der Mitglieder ist besonders fleissig und hat schon etwa 500 Decken genäht.



 








0118